3.3.6. Der Dieselmotor TC4EE1 mit der Turboaufladung

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Einlasskollektor ab.
2. Schalten Sie die Brennstoffrohrleitungen von TNWD und der Düsen aus. Die Rohrleitungen komplett abzunehmen, sie nicht biegend.
3. Schalten Sie ausfluß- topliwoprowod von den Düsen aus.
4. Nehmen Sie den Lüfter des Heizkörpers ab.
5. Nehmen Sie den Deckel des gezahnten Riemens ab.
6. Den Kolben des 1. Zylinders in WMT festzustellen.
7. Nehmen Sie die gezahnte Scheibe der Kurvenwelle ab.
8. Schwächen Sie und nehmen Sie den gezahnten Riemen ab.
9. Wenden Sie drei Bolzen der Befestigung des hinteren Deckels des gezahnten Riemens ab.
10. Wenden Sie die Bolzen 1 und 2 Befestigungen des Körpers des Thermostaten ab.
11. Schalten Sie den Schlauch des Systems der Abkühlung vom Turbokompressor aus, vorläufig das Kummet der Befestigung abgenommen.
12. Schalten Sie die Rohrleitungen der Abgabe und die Pflaume des Öls zwischen dem Turbokompressor und dem Block der Zylinder aus.
13. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Turbokompressors ab.
14. Nehmen Sie den Hörer maslomernogo schtschupa ab.
15. Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder in der vorgeführten Reihenfolge.
16. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder, otschaw zur Seite den hinteren Deckel des gezahnten Riemens ab.
17. Stellen Sie die neue Verlegung des Kopfes der Zylinder fest.

Die Warnung

Je nach der Größe wystupanija des Kolbens wird die Verlegung verschiedener Dicke festgestellt. Beim Ersatz der Verlegung, ihre Bezeichnung zu beachten. Die Bezeichnung befindet sich auf der Seitenseite der Verlegung in Form von einer, zwei Zeichen, oder ihrer Abwesenheit (siehe die Tabelle die Bezeichnung der Verlegungen).


18. Prüfen Sie die Kolben und die Ventile auf den Verschleiß, falls notwendig, sie zu ersetzen. Wenn der Verschleiß unbedeutend ist, so ist genügend es, die Verlegung bolschej die Dicken festzustellen. Dazu muss man vom Indikator die Größe wystupanija des Kolbens messen.

Die Warnung

Den Zug der Bolzen in drei Etappen durchzuführen. Dazu nur geprüft und intakt dinamometritscheski den Schlüssel zu verwenden. Anstelle seiner kann man die Winkelscheibe für die Kontrolle des Zuges der Schnitzvereinigungen verwenden.


19. Ziehen Sie die Bolzen des Kopfes der Zylinder in der festgesetzten Ordnung vom Moment 40 Nm fest.
20. Ziehen Sie die Bolzen in der selben Reihenfolge auf den Winkel 60–75 °.
21. Ziehen Sie die Bolzen in der selben Reihenfolge auf den Winkel 60–75 °.

Die Warnung

Nachfolgend podtjaschka der Bolzen (zum Beispiel, nach 1000 km des Laufes) ist nicht nötig.


22. Stellen Sie den Hörer maslomernogo schtschupa fest.
23. Stellen Sie und fest den Turbokompressor zu festigen.
24. Festigen Sie die Rohrleitungen der Abgabe und die Pflaume des Öls zwischen dem Turbokompressor und dem Block der Zylinder.
25. Reinigen Sie stykowotschnuju die Ebene des Körpers des Thermostaten, den Thermostaten in der Gebühr festzustellen und, die Bolzen seiner Befestigung vom Moment 30 Nm festzuziehen.
26. Schrauben Sie drei Bolzen der Befestigung des hinteren Deckels des gezahnten Riemens ein und, von ihrem Moment 8 Nm festzuziehen.
27. Stellen Sie die gezahnte Scheibe der Kurvenwelle fest und, den Bolzen seiner Befestigung vom Moment 10 Nm festzuziehen.
28. Ziehen Sie den gezahnten Riemen an und, es zu spannen.
29. Stellen Sie neu uplotnitelnuju die Verlegung unter den Deckel des Körpers der Kurvenwelle fest und, den Deckel von den Bolzen zu festigen.
30. Stellen Sie den Lüfter des Heizkörpers fest.
31. Stellen Sie den Deckel des gezahnten Riemens fest.
32. Festigen Sie die Brennstoffrohrleitungen bei TNWD und der Düsen vom Moment 25 Nm.
33. Festigen Sie die Rohrleitung der Ablasses des Brennstoffes bei den Düsen.
34. Stellen Sie den Einlasskollektor fest.
35. Prüfen Sie das Zuvorkommen der Einspritzung.
36. Starten Sie und den Motor bis zur Temperatur des Öls 60 ° S zu erwärmen
37. Prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit.
38. Prüfen Sie die Zahl der Wendungen des Leerlaufs und die maximale Zahl der Wendungen, falls notwendig zu korrigieren.

Die Bezeichnung der Verlegungen

DIE VERLEGUNG
DIE DICKE, MM
WYSTUPANIJE DES KOLBENS, MM
Ohne Zeichen
1,4
0,58 – 0.64
Mit einem Zeichen
1,45
0,65 – 0,70
Mit zwei Zeichen
1,50
0,71 – 0.78