3.3.12. Die Abnahme und die Anlage der Ventile


Die Warnung

Wenn es die abgenommenen Details des Klappenmechanismus angenommen wird, nochmalig zu verwenden, sollen sie auf die Stellen bestimmt sein. Um das Detail nicht zu verwirren, ist nötig es sie in den bezeichneten Zellen des speziellen Kastens (zu bewahren kann man es selbständig aus der, zum Beispiel, Pappschachtel herstellen).


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder ab und, auf hölzern bruski zu legen.
2. Nehmen Sie die Waagebalken, tolkateli und die Hydrokompensator der Spielraüme der Ventile ab.
3. Nehmen Sie die Einlass- und Abschlußkollektoren ab.
4. Die Ventile vor der Auseinandersetzung zu bezeichnen.
5. Nehmen Sie die Ventile ab, die Verwendung für die Kompression der Federn verwendend. Pressen Sie die Feder zusammen und, die Zwiebäcke herauszunehmen. Danach, die Feder zu entlassen und das Ventil herauszunehmen.
6. Vom Schraubenzieher maslos'emnyj kolpatschok herauszunehmen.
7. Nehmen Sie die Wendeeinrichtung des Abschlußventiles und die Stahlscheibe des Einlassventiles ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage schleifen die Ventile und ihre Sättel falls notwendig.
2. Priteret die Ventile.
3. Vor der Anlage der Ventile ist es obligatorisch, den Spielraum in den richtenden Büchsen zu prüfen.
4. Vor der Anlage der Ventile, mit dem motorischen Öl ihre Kerne einzuschmieren.
5. Die Ventile in die richtenden Büchse einzustellen. Stellen Sie alle Details auf die vorigen Stellen fest.

Die Warnung

Verwirren Sie die Einlass- und Abschlußventile nicht!


6. Stellen Sie auf das Abschlußventil die Wendeeinrichtung fest.
7. Stellen Sie neu maslos'emnyje kolpatschki der Ventile fest.
8. Stellen Sie die Regelungsscheibe des Einlassventiles und maslos'emnyj kolpatschok in die Vertiefung fest.
9. Prüfen Sie die Richtigkeit der Lage der Regelungsscheibe.

Die Warnung

Bei der falschen Anlage der Regelungsscheibe des Einlassventiles verringert sich die Höhe seiner Feder auf 2,6 mm. Eine Untersuchung es ist, dass sich die Feder zum Block der Zylinder verschiebt, und es bringt zu den Beschädigungen der Kurvenwelle.


10. Stellen Sie auf die Stelle der Feder und die Ventile fest.
11. Pressen Sie die Federn mit Hilfe der Verwendung zusammen und, die Zwiebäcke einzustellen.
12. Die Federn auseinanderzurücken.
13. Die Hydrokompensator der Spielraüme einzustellen.
14. Bei der Anlage der Waagebalken, darauf, dass eine galtel die Dorfer auf andere zu folgen.
15. Stellen Sie die Waagebalken fest. Decken Sie ihre Kontaktoberflächen mit der Paste aufgrund MoS2 ab.
16. Stellen Sie die Einlass- und Abschlußkollektoren mit den neuen Verlegungen auf den Kopf der Zylinder fest und, die Bolzen vom Moment 22 Nm festzuziehen.
17. Stellen Sie den Kopf der Zylinder fest.