3.3.32. Die Ablass des Wassers aus dem Brennstofffilter

Das Wasser aus dem Brennstofffilter zusammenziehen es muss durch jede 12 Monate, und ersetzen es ist durch jede die 30 000 km des Laufes.

Die Ablass des Wassers

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie unter den Brennstofffilter die Kapazität für die Gebühr des Wassers fest.
2. Wenden Sie die Schraube für die Ausgabe der Luft oben des Filters und den Pfropfen für den Ablass des Wassers unten des Filters ab und, ungefähr 100 cm3 des Wassers zusammenzuziehen.

Die Warnung

Der ganze Inhalt des Filters nicht zusammenzuziehen!


3. Schrauben Sie die Pfropfen für den Ablass des Wassers und der Ausgabe der Luft ein.

Die Warnung

Nach der Entfernung des Wassers aus dem Brennstofffilter, die Luft aus dem Brennstoffsystem ausgeben muss es nicht.


Der Ersatz des Filters

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ziehen Sie das filtrierende Element aus dem Körper des Filters mit Hilfe des speziellen Kettenschlüssels heraus.

Die Warnung

Der Filter bis zu den Rändern ist den Dieselbrennstoff gefüllt. Es herauszunehmen ist vorsichtig, das trockene alte Lumpen unterlegt.


2. Prüfen Sie das Vorhandensein und die Richtigkeit der Anlage des Plastrings (1). Wenn es geschwächt ist, von seiner Hand bis zum Anschlag ins Heizelement (2) einzuschrauben.
3. Schrauben Sie das neue filtrierende Element ein und, den Filter den Brennstoff auszufüllen. Die Gummiverlegung vor der Anlage ein wenig, vom Brennstoff anzufeuchten.

Die Warnung

Das filtrierende Element ohne mittler uplotnitelnogo des Rings und des Sperrrings festzustellen, die in den Satz der Ersatzteile des Autos eingehen und werden in den alten Filtern Opel verwendet, die nicht die Anwärmung haben.


4. Entfernen Sie die Luft aus dem Brennstoffsystem.
5. Prüfen Sie das Stromversorgungssystem auf die Abwesenheit der Ausfließen.