3.2. Die Motoren DOHC


Das Modell Mit 20 CHE


Ein Merkmal der Motoren DOHC sind zwei Kurvenwellen, die den Antrieb von einem Gasverteilerriemen haben. Jeder Zylinder hat vier Ventile (zwei einlass- und zwei abschluß-). Eine Kurvenwelle verwaltet die Einlassventile, und anderen – abschluß-.