3.2.1. Die technischen Charakteristiken


Der Typ
Alle Modelle Vierzylindrig, odnorjadowyj der Motor mit der Wasserkühlung. Zwei Kurvenwellen haben den Antrieb vom Gasverteilerriemen, die Ventile sind mit den hydraulischen Aufzügen versorgt.
Die Kodes der Produzenten des Motors

Die Warnung

Die Anwendung der Haushaltswaschmittel ist unzulässig. Zur Vermeidung der Beschädigung der Pumpe omywatelja.


X 16 XEL (Ecotec)
1,6 l + der katalytische Konverter + die Mehrpunkteinspritzung des Brennstoffes (MWT)
C 18 XE
1,8 l + der Konverter + MWT
C 18 XEL (Ecotec)
1,8 l + der Konverter + MWT
C 20 XE
2,0 l + der Konverter + MWT
X 20 XEV (Ecotec)
2,0 l + der Konverter + MWT
Die Kolben
Der Durchmesser des Zylinders (mm):
  – X 16 XEL
79,0
  – C 18 XE, C 18 XEL
81,6
  – C 20 XE, X 20 XEV
86,0
Der Lauf des Kolbens (mm):
  – X 16 XEL
81,5
  – C 18 XE, C 18 XEL
86,0
  – C 20 XE, X 20 XEV
86,0
Die Kompression:
Das Verhältnis
  – X 16 XEL
10,5
  – C 18 XE, C 18 XEL
10,8
  – C 20 XE
10,5
  – X 20 XEV
10,8
Die maximale Macht:
  – X 16 XEL
74 Kilowatt bei 6200 U/min
  – C 18 XE
92 Kilowatt bei 5600 U/min
  – C 18 XEL
85 Kilowatt bei 5400 U/min
  – C 20 XE
110 Kilowatt bei 6000 U/min
  – X 20 XEV
100 Kilowatt bei 5400 U/min
Der maximale Moment des Drehens:
  – X 16 XEL
148 N.m. Bei 3500 U/min
  – C 18 XE
168 N.m. Bei 4800 U/min
  – C 18 XEL
168 N.m. Bei 4000 U/min
  – C 20 XE
196 N.m. Bei 4600 U/min
  – X 20 XEV
185 N.m. Bei 4000 U/min
Die Ordnung der Arbeit der Zylinder
Alle Modelle
1–3–4–2 (der Zylinder N1 ist seitens des Gasverteilerriemens gelegen)
Die Richtung des Drehens der Kurbelwelle
Alle Modelle
Im Uhrzeigersinn
Der maximale Unterschied des Drucks der Kompression zwischen den Zylinder
Alle Modelle
1,0 Bar
Die Kurvenwellen
Die Durchmesser der Lager der Kurvenwelle (mm):
  – X 16 XEL, C18 XEL
Wird nicht gemessen
  – C 18 XE, C 20 XE, X 20 XEV
27,939 – 27,960
Die Durchmesser der Beilagen der Lager der Kurvenwelle (mm):
  – X 16 XEL, C18 XEL
Wird nicht gemessen
  – C 18 XE, C 20 XE
27,000 – 28,021
Der maximale zulässige Verschleiß (mm):
  – X 16 XEL, C18 XEL
Wird nicht gemessen
  – C 18 XE, X 20 XEV
0,06
  – C 20 XE
0,04
Der freie Lauf (mm):
  – X 16 XEL, C18 XEL
Wird nicht gemessen
  – C 18 XE, C 20 XE, X 20 XEV
0,040 – 0,144

Die Momente des Zuges, N.m.

Die Bolzen, die den Träger des metallischen Lufthörers zum Abschlußkollektor festigen:
X 16 XEL
20
Die Bolzen, die die Stütze des Luftventiles zum Abschlußkollektor festigen:
X 16 XEL
8
Die Bolzen, die den Regelungshebel des Generators festigen:
  – X 16 XEL
20
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
25
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
40
Die Bolzen, die den Regelungshebel des Generators zum Generator und dem Einlasskollektor festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
Die Bolzen, die den Träger des Generators zum Block der Zylinder festigen:
X 16 XEL
35
Die Bolzen der unteren Befestigung des Generators,
35
Die Bolzen des Deckels шатуна:*
  – X 16 XEL:
     • die Stufe 1
25
     • die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 30 ° fest
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV:
     • die Stufe 1
35
     • die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 45 ° fest
     • die Stufe 3
Ziehen Sie noch auf 15 ° fest
Die Bolzen, die den Hörer des Servoantriebes der Bremsen zum Einlasshörer festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
20
Die Bolzen, die die Sternchen zu Verteilungs- валу:* festigen
  – Die Stufe 1
50
  – Die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 60 ° fest
  – Die Stufe 3
Ziehen Sie noch auf 15 ° fest
Die Bolzen, die den Sensor des Drehens der Kurvenwelle zum Kopf festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
15
Die Bolzen, festigend des Deckels der Lager der Kurvenwellen:
  – X 16 XEL, C 18 XE, C 18 XEL, X 20 XEV
8
  – C 20 XE (M8)
20
  – C 20 XE (M6)
10
Die Bolzen, die den Träger des Luftventiles zum Abschlußkollektor festigen:
X 16 XEL*
8
Die Bolzen, die den Hörer der kühlenden Flüssigkeit zum Kopf festigen:
  – X 6 XEL
25
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE:
     • М8
20
     • М10
30
Die Bolzen, die den Hörer der kühlenden Flüssigkeit zum Block der Zylinder festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
20
Die Bolzen, die die Pumpe der kühlenden Flüssigkeit zum Block der Zylinder festigen:
  – X 16 XEL
8
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
25
Die Bolzen, die den Deckel zum Kopf festigen:
  – Die Muttern М8
22
  – Die Bolzen М6
9
Die Bolzen, die den Deckel zum Abschlußkollektor festigen
8
Die Bolzen, die das Sternchen der Kurbelwelle zu sinchronisazionnomu der Disk festigen:
  – X 16 XEL:*
     • die Stufe 1
95
     • die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 30 ° fest
     • die Stufe 3
Ziehen Sie noch auf 15 ° fest
Die Bolzen, die den Träger des Sensors der Kurbelwelle zur fetten Pumpe festigen:
X 16 XEL
6
Die Befestigungen der Disk des Sensors der Kurbelwelle zur Kurbelwelle:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
13
Die Bolzen des Kopfes цилиндров:*
  – Die Stufe 1
25
  – Die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 90 ° fest
  – Die Stufe 3
Ziehen Sie noch auf 90 ° fest
  – Die Stufe 4
Ziehen Sie noch auf 90 ° fest
Die Bolzen, die den Deckel des Kopfes der Zylinder festigen
8
Die Bolzen, die den Block des Zündverteilers zum Träger auf dem Kopf der Zylinder festigen
8
Die Bolzen, die den Deckel des Motors zum Deckel des Kopfes der Zylinder festigen:
X 16 XEL
8
Die Bolzen, die den Stützträger des Motors zum Motor festigen:
X 16 XEL
60
Die Bolzen, die die Stütze des Motors zum Stützträger des Motors festigen:
  – X 16 XEL
35
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
65
Die Bolzen, die die Stütze des Motors zum Querbalken festigen:
X 16 XEL
65
Die Bolzen der Vereinigung der Ablaufröhre:
MIT 20 CHE
12
Die Bolzen, die den Abschlußkollektor zum Kopf festigen:
X 16 XEL*
22
Die Bolzen, die das Schwungrad zur Kurbelwelle festigen:
  – X 16 XEL:
     • die Stufe 1
35
     • die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 30 ° fest
     • die Stufe 3
Ziehen Sie noch auf 15 ° fest
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV:
     • die Stufe 1
65
     • die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 30 ° fest
     • die Stufe 3
Ziehen Sie noch auf 15 ° fest
Die Bolzen der Befestigung des richtenden Ärmels der Getriebe
22
Die Bolzen, die den induktiven Sensor zum Block der Zylinder festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
8
Die Bolzen, die den unteren Einlasskollektor zum Kopf der Zylinder festigen:
X 16 XEL*
20
Die Bolzen, die den oberen Einlasskollektor zum Kopf der Zylinder und zum unteren Einlasskollektor festigen:
X 16 XEL
8
Die Bolzen, die den Einlasskollektor zum Kopf der Zylinder festigen:
MIT 20 ХЕ*
22
Die Bolzen, die den Einlasskollektor zum Träger festigen:
MIT 20 CHE
20
Die Bolzen, die den Einlasshörer zum Kopf festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
22
Die Bolzen, die den Träger des Zwischenstockes zum Kopf festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
55
Die Bolzen, die den Sensor festigen, reagierend auf den Schlag zum Block der Zylinder:
  – X 16 XEL
13
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
25
Die Befestigungen der Hörer des fetten Kühlers
30
Die Befestigung richtend fett schtschupa zum Block der Zylinder
25
Die Bolzen, die den Träger maslosabornogo den Stutzen zum Block der Zylinder festigen
6
Die Bolzen, die maslosabornyj den Stutzen zur fetten Pumpe festigen
8
Die Bolzen, die den Sensor des Drucks des Öls zur fetten Pumpe festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
40
Der Adapter der fetten Pumpe:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
23
Die Bolzen, die den Deckel der fetten Pumpe zur Pumpe festigen
6
Die Bolzen, die den Sensor der Temperatur des Öls zum Block der Zylinder festigen
30
Die Bolzen, die die Pumpe der Servolenkung zur Stütze festigen
25
Die Bolzen, die den Regler der Pumpe der Servolenkung zur Stütze festigen:
  – X 16 XEL
20
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
18
Die Bolzen der Räder
110
Die Bolzen, die die Scheibe klinoobrasnogo den Riemen zum Sternchen festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
20
Die Bolzen, die den Träger der Walze klinoobrasnogo den Riemen zum Block der Zylinder festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
25
Die Bolzen, die die Walze klinoobrasnogo den Riemen zum Träger festigen:
  – X 16 XEL
20
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
18
Die Bolzen, die den Deckel der Zündkerzen zum Deckel des Kopfes festigen:
  – C 18 XE, C 18 XEL
3
  – C 20 XE
8
  – X 20 XEV
6
Die Bolzen, die den Träger des Starters zum Block der Zylinder festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
25
Die Bolzen, die den Starter zum Block der Zylinder festigen:
  – X 16 XEL
25
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
45
Die Bolzen, die die fette Schale zum Block der Zylinder festigen:
X 16 XEL
8
Die Bolzen, die die fette Schale zur fetten Pumpe und dem Blöcken der Zylinder festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
15
Die Bolzen, die die fette Schale zur Getriebe festigen:
X 16 XEL
40
Der Blindverschluss der fetten Schale
45
Die Bolzen, die den Stützträger zum Block der Zylinder festigen
35
Die Bolzen, die den Stecker des Temperaturreglers (М20) festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
30
Die Bolzen, die den Deckel des Thermostaten zum Thermostaten festigen:
  – X 16 XEL
8
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
15
Die Bolzen, die den Thermostaten zum Block der Zylinder festigen:
  – X 16 XEL
20
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
15
Die Bolzen, die die Drossel zum Flansch auf dem Einlasskollektor festigen:
X 16 XEL
8
Die Bolzen, die den äußerlichen oberen Deckel des Gasverteilerriemens zu unteren und zu hinteren kryschkam festigen:
X 16 XEL
4
Die Bolzen, die den hinteren Deckel des Gasverteilerriemens zum Kopf der Zylinder und der fetten Pumpe festigen:
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
6
  – C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
8
Der Bolzen festigend das Sternchen der Kurbelwelle zu kurbel- валу:*
  – Die Stufe 1
250
  – Die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 40 – 50 ° fest
Die Bolzen, die die Zwischenscheibe des Gasverteilerriemens zum Block цилиндров:* festigen (nur die Modelle ausgegeben bis zu 1993)
  – Die Stufe 1
25
  – Die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 45 ° fest
  – Die Stufe 3
Ziehen Sie noch auf 15 ° fest
Die Bolzen, die die Zwischenscheiben zum Träger auf dem Block der Zylinder festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
25
Die Bolzen, die die Zwischenscheiben zum Block der Zylinder festigen:
X 16 XEL
25
Die Bolzen, die die Stütze der Zwischenscheibe zum Block der Zylinder festigen:
X 16 XEL
35
Die Bolzen, die die Walze natjaschitelja den Gasverteilerriemen zum Block цилиндров:* festigen (nur die Modelle ausgegeben bis zu 1993)
  – Die Stufe 1
25
  – Die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 45 ° fest
  – Die Stufe 3
Ziehen Sie noch auf 15 ° fest
Die Bolzen, die die Walze natjaschitelja den Gasverteilerriemen zur fetten Pumpe festigen:
X 16 XEL
20
Die Bolzen, die den Thermostaten festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE
8
Die Bolzen, die die Getriebe zum Block der Zylinder festigen:
C 18 XE, C 18 XEL, C 20 XE, X 20 XEV
60
Die Bolzen, die die Scheibe klinoobrasnogo den Riemen zum Sternchen der Kurbelwelle festigen
20