3.2.5. Der Gasverteilerriemen (alle Modelle, außer CH 16 XEL)

DIE MODELLE, DIE BIS ZUM 1993 AUSGEGEBEN SIND

Der Ersatz des Riemens auf den angegebenen Modellen wird nur mit Hilfe des speziellen Instruments P/N KM-666 erzeugt. Wenn Sie kein dieses Instrument haben, wenden sich zu den Experten.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Nehmen Sie wosduchosabornyj den Stutzen und den Luftfilter ab.
3. Nehmen Sie klinoobrasnyj den Riemen ab.
4. Nehmen Sie den äußerlichen Deckel des Gasverteilerriemens ab.
5. Nehmen Sie den Schutzschirm des Motors ab.
6. Stellen Sie den Kolben N1 in WMT fest und vereinen Sie sinchronisazionnyje die Zeichen der Kurvenwellen (auf das Foto links vom Zeiger ist sinchronisazionnyj das Register auf dem hinteren Deckel des Riemens, sowmeschtschenyj mit dem Schlitz in der Scheibe der Kurbelwelle, auf das Foto rechts – sinchronisazionnyje die Zeichen der Sternchen der Kurvenwellen angegeben, vereint mit den Schlitzen im Deckel des Kopfes der Zylinder).
7. Nehmen Sie priwodnoj den Riemen der Pumpe der Servolenkung ab
8. Schwächen Sie den Bolzen und nehmen Sie das Sternchen natjaschitelja ab, nehmen Sie den Riemen ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Riemen fest.
2. Prüfen Sie sinchronisazionnyje die Zeichen.
3. Stellen Sie das spezielle Instrument auf die Walze natjaschitelja fest.
4. Zählen Sie von sinchronisazionnoj die Zeichen des Sternchens der Kurvenwelle der Abschlußventile acht subzow gegen den Uhrzeigersinn ab. Bezeichnen Sie achten subez.
5. Drehen Sie die Kurbelwelle auf zwei volle Wendungen um. Setzen Sie fort, die Welle umzudrehen, bis das Sie gemachte Zeichen mit dem Ausschnitt auf dem Deckel des Kopfes der Zylinder vereint werden wird.
6. Nehmen Sie das Instrument ab und stellen Sie den Kolben N1 in WMT fest.
7. Stellen Sie die Scheibe klinoobrasnogo des Riemens fest.
8. Ziehen Sie natjaschitel des Riemens fest, den neuen Bolzen verwendend. Stellen Sie die übrigen Details fest.

DIE MODELLE 1993 DES JAHRES DER AUSGABE UND SPÄTER

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Schalten Sie die Leitung vom Temperatursensor aus und nehmen Sie wosduchosabornyj den Stutzen und den Luftfilter ab.
3. Nehmen Sie den Schutzschirm des Motors und klinoobrasnyj den Riemen ab.
4. Nehmen Sie den Vorderdeckel des Gasverteilerriemens ab.
5. Stellen Sie den Kolben N1 in WMT fest und vereinen Sie sinchronisazionnyje die Zeichen.
6. Nehmen Sie die Scheibe der Kurbelwelle und den Gasverteilerriemen ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie, ob der Vorsprung auf der Pumpe des kühlenden Systems mit dem Vorsprung auf dem Block der Zylinder vereint ist.
2. Stellen Sie den Riemen fest und prüfen Sie sinchronisazionnyje die Zeichen.
3. Schwächen Sie den Bolzen der Walze natjaschitelja des Riemens und drehen Sie den Hebel natjaschitelja gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag um. Ziehen Sie den Grubenbaubolzen natjaschitelja fest.
4. Drehen Sie die Kurbelwelle auf zwei volle Wendungen um und prüfen Sie die Zeichen. Sie aßen Sie stellen den verwendeten Riemen fest, so soll sich das Register natjaschitelja auf 4 mm befinden ist vom Zentrum des Schlitzes (I – für die neuen Riemen, II – für die verwendeten Riemen) linker.
5. Ziehen Sie den Bolzen der Walze natjaschitelja fest. Drehen Sie die Kurbelwelle auf eine Wendung um und prüfen Sie die Zeichen. Stellen Sie die bleibenden Details fest.