10.18. Der Vakuumverstärker

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

DIE MODELLE MIT DER RECHTSSEITIGEN VERWALTUNG

Der Blindverschluss des Grubenbaubolzens des Servoverstärkers

Der Blindverschluss des Grubenbaubolzens des Servoverstärkers ist für das Erhalten des Zuganges auf den Bolzen abgenommen.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Drücken Sie das Bremspedal mehrmals aus und starten Sie den Motor. Das Pedal soll ein wenig herabfallen. Gestatten Sie dem Motor, etwas Minuten zu arbeiten und betäuben Sie es. Drücken Sie auf das Bremspedal. Sie sollen das Zischen des Vakuumverstärkers hören. Nach einigen Drucken soll es aufhören, und das Pedal, härter bedeutend zu werden.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Nehmen Sie das untere Paneel der Ausstattung auf der Seite des Fahrers ab.
3. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses von der Schalter der Feuer des Bremslichtes aus und nehmen Sie es ab.
4. Nehmen Sie den Wendestift des Bremspedals ab.
5. Nehmen Sie das Paneel der Ausstattung vor dem frontalen Glas ab und nehmen Sie den Motor der Scheibenwischer und den Anschlussmechanismus ab.
6. Nehmen Sie den Behälter der waschenden Flüssigkeit ab.
7. Schalten Sie den Vakuumhörer vom Servoverstärker aus.
8. Drehen Sie zwei Grubenbaumuttern los und nehmen Sie den Hauptbremszylinder vom Vakuumverstärker ab.
9. Nehmen Sie die Blindverschlüsse von den Grubenbaubolzen des Servoverstärkers ab.
10. Drehen Sie die Grubenbaubolzen des Servoverstärkers los und nehmen Sie es zusammen mit dem Träger ab.
11. Drehen Sie vier Grubenbaumuttern los und nehmen Sie den Träger ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Messen Sie die Entfernung vom Körper des Servoverstärkers bis zum Zentrum der Öffnung für den Wendestift ausgangs der Gabel des Servoverstärkers. Es soll 147,7 mm sein.
2. Wenn die Regulierung notwendig ist, schwächen Sie die Kontermutter, drehen Sie die Gabel für das Erhalten der geforderten Länge um und ziehen Sie die Kontermutter fest.
3. Schmieren Sie die Oberfläche des Grubenbauträgers germetikom (Opel P/N 90485251 oder ähnlich) ein und stellen Sie den Servoverstärker auf den Träger fest.
4. Schmieren Sie das Schnitzwerk der Grubenbaubolzen des Servoverstärkers mit dem Leim für die Schnitzvereinigungen ein, dann stellen Sie den Servoverstärker auf die hintere Wand der motorischen Abteilung fest und ziehen Sie die Grubenbaubolzen fest.
5. Stellen Sie die Blindverschlüsse der Grubenbaubolzen fest.
6. Stellen Sie den Hauptbremszylinder auf den Servoverstärker fest und ziehen Sie die Grubenbaumuttern bis zum geforderten Moment des Zuges fest.
7. Schalten Sie den Vakuumhörer zum Servoverstärker an.
8. Stellen Sie den Behälter der waschenden Flüssigkeit fest.
9. Stellen Sie den Motor der Scheibenwischer und den Anschlussmechanismus fest. Stellen Sie das Paneel der Ausstattung fest.
10. Weiter wird die Anlage in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.

DIE MODELLE MIT DER LINKSSEITIGEN VERWALTUNG

Die Prüfung

Die Abnahme des Servoverstärkers der Modelle von der linksseitigen Verwaltung

Der Servoverstärker und der Grubenbauträger sind abgenommen, von den Zeigern ist die Anordnung der Grubenbaumuttern vorgeführt.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Drücken Sie das Bremspedal mehrmals aus und starten Sie den Motor. Das Pedal soll ein wenig herabfallen. Gestatten Sie dem Motor, etwas Minuten zu arbeiten und betäuben Sie es. Drücken Sie auf das Bremspedal. Sie sollen das Zischen des Vakuumverstärkers hören. Nach einigen Drucken soll es aufhören, und das Pedal, härter bedeutend zu werden.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Nehmen Sie das untere Paneel der Ausstattung auf der Seite des Fahrers ab.
3. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses von der Schalter der Feuer des Bremslichtes aus und nehmen Sie es ab.
4. Nehmen Sie den Wendestift des Bremspedals ab.
5. Schalten Sie den Vakuumhörer vom Servoverstärker aus.
6. Drehen Sie zwei Grubenbaumuttern los und nehmen Sie den Hauptbremszylinder vom Vakuumverstärker ab.
7. Drehen Sie vier Grubenbaumuttern des Trägers des Servoverstärkers los und nehmen Sie den Servoverstärker zusammen mit dem Träger ab.
8. Für die Abnahme des Grubenbauträgers drehen Sie vier Grubenbaumuttern los.
9. Für die Abnahme der Gabel des Servoverstärkers nehmen Sie die Grubenbauklemme ab.

Die Anlage

Die Messung der Entfernung vom Körper des Servoverstärkers bis zum Zentrum


1 – die Länge der Gabel des Servoverstärkers

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Messen Sie die Entfernung vom Körper des Servoverstärkers bis zum Zentrum der Öffnung für den Wendestift ausgangs der Gabel des Servoverstärkers. Es soll 255,5 mm sein.
2. Wenn die Regulierung notwendig ist, schwächen Sie die Kontermutter, drehen Sie die Gabel für das Erhalten der geforderten Länge um und ziehen Sie die Kontermutter fest.
3. Wenn es notwendig ist, stellen Sie die Gummibuchse fest und stellen Sie den Servoverstärker auf den Grubenbauträger fest. Ziehen Sie die Grubenbaumuttern bis zum geforderten Moment des Zuges fest.
4. Stellen Sie den Träger auf die hintere Wand der motorischen Abteilung fest und ziehen Sie die Grubenbaumuttern bis zum geforderten Moment des Zuges fest.
5. Stellen Sie den Hauptbremszylinder auf den Servoverstärker fest und ziehen Sie die Grubenbaumuttern bis zum geforderten Moment des Zuges fest.
6. Schalten Sie den Vakuumhörer zum Servoverstärker an.
7. Weiter wird die Anlage in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.