10.12. Der Radzylinder der hinteren Bremse


Die Elemente des Radzylinders der hinteren Bremse

1 – pylesaschtschitnyj kolpatschok;
2 – das Ventil prokatschki;
3 – der Zylinder;
4 – die Verdichtung;
5 – der Kolben;
6 – die Verdichtung des Kolbens;
7 – die Feder

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Bremstrommel ab.
2. Schalten Sie die obere wiederkehrende Feder vom Leisten aus und trennen Sie den Leisten zu den Seiten.
3. Schließen Sie vom dicht Polyäthylenfilm den Hals des Behälters der Bremsflüssigkeit.
4. Drehen Sie die Mutter der Vereinigung des Bremshörers los und schalten Sie sie aus.
5. Drehen Sie zwei Grubenbau- Bolzen los und nehmen Sie den Radzylinder ab.

Das Schott

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie den Radzylinder und nehmen Sie gummi- pylesaschtschitnyje die Kappen von den Enden des Zylinders ab.
2. Die Kolben sollen selbst hinausgehen, wenn gibt es – pressen Sie von ihrer zusammengepressten Luft aus.
3. Schauen Sie die Kolben und die Wände des Zylinders auf das Vorhandensein der Kratzern oder der Spuren des Verschleißes an. Ersetzen Sie den Radzylinder, wenn es notwendig ist.
4. Erwerben Sie den Reparatursatz, der alle Elemente enthält, die man ersetzen muss.
5. Schmieren Sie die Verdichtungen der Kolben mit der Bremsflüssigkeit ein und stellen Sie sie in den Zylinder fest, zwischen ihnen der Feder eingestellt.
6. Obmaknite die Kolben in die Bremsflüssigkeit stellen Sie sie in den Zylinder eben ein.
7. Stellen Sie pylesaschtschitnyje die Kappen fest.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Radzylinder auf den Schild der Bremse fest und ziehen Sie die Grubenbaubolzen fest.
2. Schalten Sie den Bremshörer an und ziehen Sie die Mutter der Vereinigung fest.
3. Drücken Sie den Leisten an die Kolben und schalten Sie die obere wiederkehrende Feder an.
4. Stellen Sie die Bremstrommel fest. Regulieren Sie den Mechanismus der Bremse, das Bremspedal mehrmals ausgedrückt.