11.11. Der Dämpfer der hinteren Aufhängung


Die Warnung

Ersetzen Sie die Dämpfer sofort auf beiden Seiten des Autos. Nehmen Sie sofort zwei Dämpfer nicht ab.


DIE MODELLE MIT DER KAROSSERIE ALS "SEDAN" UND DAS "FLIEßHECK"

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Otognite die Plastikdeckung über der oberen Befestigung des Dämpfers.
2. Drehen Sie die Mutter der oberen Befestigung des Dämpfers los, den Stock des Kolbens festhaltend. Nehmen Sie die Scheibe und die Verlegung der oberen Befestigung ab.
3. Heben Sie das Auto und stellen Sie es auf die Stützen fest. Stellen Sie die Stütze unter den entsprechenden längslaeufigen Hebel der hinteren Aufhängung fest.
4. Losdrehen Sie und nehmen Sie den Bolzen ab, der das untere Ende des Dämpfers zum Hebel der Aufhängung festigt.
5. Pressen Sie den Dämpfer zusammen und nehmen Sie es vom Auto ab.

Die Prüfung und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schauen Sie die Verlegungen der Befestigungen des Dämpfers an und ersetzen Sie sie, wenn es notwendig ist.
2. Drücken Sie des Dämpfers im Schraubstock zu und prüfen Sie den Lauf des Kolbens.
3. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt. Ziehen Sie den unteren Grubenbaubolzen bis zum geforderten Moment des Zuges fest.

DIE MODELLE MIT DER KAROSSERIE ALS DER "KOMBI" UND "WEN"

Die Befestigung des Dämpfers der hinteren Aufhängung

1 – die untere Befestigung;

2 – die obere Befestigung

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Auf den Modellen mit dem mechanischen System der Regulierung der Höhe der hinteren Aufhängung geben Sie den Druck aus dem System aus, die Luft durch das Ventil im Gepäckraum ausgegeben.
2. Heben Sie das Auto und stellen Sie es auf die Stützen fest. Stellen Sie die Stütze unter den entsprechenden längslaeufigen Hebel der hinteren Aufhängung fest.
3. Schalten Sie den Luftschlauch des Systems der Regulierung der Höhe der hinteren Aufhängung vom Dämpfer aus.
4. Den Stock des Kolbens des Dämpfers festhaltend, drehen Sie die untere Grubenbaumutter des Dämpfers los.
5. Losdrehen Sie und nehmen Sie den Bolzen ab, der den Dämpfer zur Karosserie des Autos festigt (siehe die Abb. die Befestigung des Dämpfers der hinteren Aufhängung).
6. Pressen Sie den Dämpfer zusammen und nehmen Sie es vom Auto ab.

Die Prüfung und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schauen Sie die Verlegungen der Befestigungen des Dämpfers an und ersetzen Sie sie, wenn es notwendig ist.
2. Drücken Sie des Dämpfers im Schraubstock zu und prüfen Sie den Lauf des Kolbens.
3. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt. Auf den Modellen mit dem System der Regulierung der Höhe der hinteren Aufhängung heben Sie den Druck im System bis zu 0,8 Bar und prüfen Sie das System auf das Vorhandensein der Ausfließen.