11.1. Die technischen Charakteristiken


Die Vorderachsfederung
Der Typ
Unabhängige, mit den Theken MacPherson und dem Stabilisator der querlaufenden Immunität
Die hintere Aufhängung
Der Typ
Abhängig mit den längslaeufigen Hebeln der Aufhängung, den Federn und teleskopitscheskimi von den Dämpfern. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität ist auf einigen Modellen bestimmt. Zwei Stabilisatoren der querlaufenden Immunität sind auf den Modellen DOHC bestimmt. Das mechanische System der Regulierung der Höhe der Aufhängung ist auf einigen Modellen bestimmt
Die Vorspur der Hinterräder (wird nicht reguliert)
Von -10 ' bis zu +40'
Der Winkel der Unordnung der Hinterräder (wird nicht reguliert)
Von -2°10 ' bis zu -1°10'
Die Disks
Der Typ
Stahl- oder aluminium-
Der Umfang
5 1/2J x 13, 5 1/2J x 14 oder 6J x 15
Die Reifen
Die Disks 51/2J x 13
155 R13 78S/T oder 175/70 R13 82T/H
Die Disks 51/2J x 14
175/65 R14 82T/H, 175/70 R14 84T, 185/60 R14 82 H, 185/60 R14 82T/H oder 195/60 R14 85H/V*
Die Disks 6J x 15
195/55 R15 84 H/V oder 205/50 R15 85V
Die Lenkung
Der Typ
Alle Modelle
Die rejetschnoje Lenkung mit dem System der Hydroverstärkung auf einigen Modellen
Das Maximum der Wendungen des Steuerrads
Die Modelle ohne Hydroverstärker
4,11
Die Modelle mit dem Hydroverstärker
3,43
Der Winkel der Unordnung der Räder (das Auto ist ** beladen – wird nicht reguliert)
Alle Modelle
Von -1°50 ' bis zu -0°20'
Der maximale Unterschied in den Winkeln der Unordnung der Räder
Alle Modelle
1°00'
Der Winkel der längslaeufigen Neigung schkwornja (das Auto ist ** beladen – wird nicht reguliert)
Die Modelle mit der Karosserie als "Sedan" und "das Fließheck"
Von +1°15 ' bis zu +3°15'
Die Modelle mit der Karosserie als "der Kombi" und "Wen"
Von +0°30 ' bis zu +2°30'
Der maximale Unterschied in den Winkeln der längslaeufigen Neigung schkwornej
Alle Modelle
10
Die Vorspur der Räder
Alle Modelle
Von +0°25 ' bis zu +0°5'

* Es ist die Nutzung nur mit den Schneeketten Opel Zulässig.

** wird das Auto beladen angenommen, wenn jeder der Vordersitze die Belastung in 70,0 kg trägt.

Die Momente des Zuges, N.m.

Die Vorderachsfederung
Die Muttern der Befestigung des Stabilisators der querlaufenden Immunität zu den unteren Hebeln подвески*
20
Die Bolzen der Befestigung des Stabilisators der querlaufenden Immunität zum Querbalken
20
Die Muttern der Befestigung des Kugelgelenkes zum unteren Hebel der Aufhängung
60
Die Mutter der Befestigung der Nabe vorder колеса:*
  – Die Stufe 1
100
  – Die Stufe 2
Vollständig schwächen Sie die Mutter
  – Die Stufe 3
20
  – Die Stufe 4
Dowernite auf 80 ° (das Plus 9 °, wenn es notwendig ist)
Die Bolzen der Befestigung der Ladung des Dämpfers des unteren Hebels der Aufhängung
20
Der scharnirnyj Bolzen der Befestigung des unteren Hebels zum Querbalken der Vorderachsfederung
110
Die Mutter der Befestigung des unteren Hebels zum Kugelgelenk der Theke der Aufhängung
70
Die Mutter des Stockes des Kolbens des Dämpfers
55
Die Mutter mit den Öffnungen schlüsselfertig
200
Die Muttern der oberen Befestigung der Theke der Aufhängung
30
Die Bolzen der Befestigung des Querbalkens der Aufhängung zu кузову:*
Die Vorderbolzen
115
Die zentralen Bolzen
170
Die hinteren Bolzen:
  – Die Stufe 1
100
  – Die Stufe 2
Dowernite auf 75 °
  – Die Stufe 3
Dowernite auf 15 °
Die hintere Aufhängung
Die Grubenbaubolzen des zusätzlichen Stabilisators querlaufend устойчивости:*
  – Die Stufe 1
60
  – Die Stufe 2
Dowernite auf 60 °
  – Die Stufe 3
Dowernite auf 15 °
Die Grubenbaubolzen des Hauptstabilisators querlaufend устойчивости:*
  – Die Stufe 1
30
  – Die Stufe 2
Dowernite auf 30 °
  – Die Stufe 3
Dowernite auf 15 °
Die Grubenbaumuttern der Nabe hinter колеса:*
  – Die Stufe 1
50
  – Die Stufe 2
Dowernite auf 30 °
  – Die Stufe 3
Dowernite auf 15 °
Der untere Grubenbaubolzen des Dämpfers (das Modell mit der Karosserie als "Sedan" und "das Fließheck")
52
Die untere Grubenbaumutter des Dämpfers (das Modell mit der Karosserie als "der Kombi" und "Wen")
12
Die obere Grubenbaumutter des Dämpfers (das Modell mit der Karosserie als "Sedan" und "das Fließheck")
20
Der obere Grubenbaubolzen des Dämpfers
70
Die Befestigungen des längslaeufigen Hebels der Aufhängung zur Karosserie
105
Die Lenkung
Die Vereinigungen der Hörer des Systems der Hydroverstärkung der Lenkung
28
Die Grubenbaubolzen der Pumpe des Systems der Hydroverstärkung:
Die Modelle SOHC:
  – Mit klinowymi von den Riemen
30
  – Mit mnogopolosnymi von den Riemen
20
Die Modelle DOHC:
  – Mit klinowymi von den Riemen
30
Die Bolzen "Und" und "In"
25
Die Bolzen
40
  – Mit mnogopolosnymi von den Riemen
20
Die Bolzen "Und" und "In"
25
Die Bolzen
18
Die Bolzen der Befestigung der Scheibe der Pumpe des Systems der Hydroverstärkung der Lenkung (das Modell mit dem Motor im Umfang die 1,4 und 1,6 l und klinowym priwodnym vom Riemen)
25
Die Befestigungen der Steuerspalte
22
Die Kontermutter des Reglers des Steuermechanismus
60
Die Mutter der Befestigung des führenden Zahnrades des Steuermechanismus
40
Der stjaschnoj Bolzen der Befestigung des führenden Zahnrades des Steuermechanismus zur Gummivereinigung
22
Die Befestigung des Steuermechanismus zur Karosserie
22
Der stjaschnoj Bolzen der Befestigung der Welle der Steuerspalte zur Gummivereinigung
22
Die Grubenbaumutter des Steuerrads
25
Die Klemmbolzen der Spitzen der Steuermänner tjag
20
Die Bolzen der Befestigung der Steuermänner tjag zum Steuermechanismus
95
Die Mutter der Befestigung der Spitze des Steuerluftzuges zum Kugelgelenk der Theke der Aufhängung
60
Die Räder
Die Bolzen der Befestigung der Räder
110

* Verwenden Sie die neuen Bolzen und die Muttern.