11.6. Das Kugelgelenk des unteren Hebels der Vorderachsfederung

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Hebel der Aufhängung ab.
2. Stellen Sie den Hebel im Schraubstock und wyswerlite die Köpfe drei Niete, die das Kugelgelenk zum Hebel festigen fest. Verwenden Sie swerlo, dem Durchmesser 12,0 mm.
3. Schlagen Sie die Niete aus und nehmen Sie das Kugelgelenk ab.
4. Für die Anlage des Kugelgelenkes verwenden Sie drei spezielle Grubenbau- Bolzen, die spannkräftigen Scheiben und die Muttern.