11.7. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Abnahme des Stabilisators der querlaufenden Immunität stellen Sie die Stütze des Motors fest, lebedku an den linken Hebehaken gestoßen.
2. Nehmen Sie die Vordersektion auspuff- die Systeme und die Schutzschilde des Motors für die Verbesserung des Zuganges ab.
3. Drehen Sie die Muttern, festigend des Endes des Stabilisators der querlaufenden Immunität zu den Hebeln der Aufhängung (los sind von den Zeigern angegeben). Nehmen Sie die Scheiben und die Büchse ab.
4. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Stütze des Motors, dann, drehen Sie los und nehmen Sie zwei Muttern und die Scheiben, die die hintere Befestigung des Motors / der Getriebe zum Querbalken festigen ab.
5. Losdrehen Sie und nehmen Sie zwei hinter und zwei zentrale Bolzen, festigend den Querbalken zur Karosserie ab.
6. Schwächen Sie zwei Vorder- Bolzen der Befestigung des Querbalkens zur Karosserie.
7. Senken Sie den Querbalken und schalten Sie die Bolzen der Befestigung des Stabilisators der querlaufenden Immunität zum Querbalken aus.
8. Nehmen Sie den Stabilisator der querlaufenden Immunität vom Auto ab.
9. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt. Ersetzen Sie die Büchse der Befestigungen des Stabilisators der querlaufenden Immunität.