5.2.9. Der Block der Einspritzung des Brennstoffes (Multec ZWT)


Die Vereinigungen der Vakuumschläuche auf dem Block der Einspritzung des Brennstoffes – das Modell ZWT


Und – der Schlauch des Systems der Regulierung der Temperatur der handelnden Luft;

B – der Schlauch des Systems rezirkuljazii der Auspuffgase (wenn ist bestimmt);

C – der Schlauch des Ventilationsventiles des Tanks (wenn ist bestimmt)

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Geben Sie den Druck aus dem Stromversorgungssystem aus, das Relais der Brennstoffpumpe und prowernuw die Kurbelwelle des Motors vom Starter im Laufe von den mindestens 5 Sekunden abgenommen.
2. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
3. Nehmen Sie den Deckel des Luftfilters ab.
4. Befreien Sie die Grubenbauklemmen und schalten Sie den Stecker des Anschlusses inschektora aus.
5. Nehmen Sie die Gummiverdichtung über dem Block ab und erreichen Sie die Buchse der Leitungen inschektora.
6. Schalten Sie die Stecker des Anschlusses vom Solenoid des Systems des Leerlaufs und des Sensors der Lage drosselnoj aus
7. Schalten Sie die Brennstoffschläuche aus, die Lage ihrer Anlage gemerkt.
8. Schalten Sie die Vakuumschläuche und den Schlauch des Sensors des absoluten Drucks im Einlasskollektor aus.
9. Schalten Sie den Luftzug (ist vom Zeiger angegeben) vom Hebel drosselnoj saslonki aus.
10. Drehen Sie zwei Grubenbaumuttern los, nehmen Sie die Scheiben und die Büchse (das Foto links) ab und nehmen Sie den Block der Einspritzung des Brennstoffes von des Einlasskollektors (das Foto rechts) ab. Nehmen Sie die Verlegung ab.
11. Drehen Sie zwei Grubenbau- Schrauben los und teilen Sie die Hälften des Blocks.
12. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt. Verwenden Sie die neuen Verlegungen. Prüfen Sie die Richtigkeit des Anschließens der Schläuche (siehe die Abb. der Vereinigung der Vakuumschläuche auf dem Block der Einspritzung des Brennstoffes – das Modell ZWT).