5.2.21. Der Sensor der Lage drosselnoj saslonki

MULTEC ZWT

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Nehmen Sie den Luftfilter ab.
3. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses des Sensors der Lage drosselnoj saslonki aus.

4. Drehen Sie zwei Grubenbau- Schrauben los und nehmen Sie den Sensor ab.
5. Prüfen Sie, damit drosselnaja saslonka geschlossen war, dann stellen Sie den Sensor in den Block der Einspritzung des Brennstoffes fest, geprüft, damit der Hebel des Sensors auf die Achse drosselnoj saslonki richtig bestimmt war.
6. Tragen Sie germetik auf das Schnitzwerk der Bolzen des Sensors auf und drehen Sie sie.
7. Weiter wird die Anlage in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.

MULTEC MWT und MOTRONIC M 1.5

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Befreien Sie die Grubenbauklemmen und schalten Sie den Stecker des Anschlusses des Sensors aus.
3. Drehen Sie drei (zwei auf den Systemen Motronic M 1.5) der Grubenbau- Schraube los und nehmen Sie den Sensor ab.
4. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.

MOTRONIC M 2.5

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Nehmen Sie den Luftfilter und den Sensor des Stroms der Luft ab.
3. Befreien Sie die Grubenbauklemme und von der Stecker des Anschlusses des Sensors der Lage drosselnoj saslonki (ist vom Zeiger angegeben).
4. Drehen Sie zwei Grubenbau- Schrauben los und nehmen Sie den Sensor ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Sensor fest und regulieren Sie es auf folgende Weise.
2. Drehen Sie den Sensor gegen den Uhrzeigersinn so um, damit der Widerstand gefühlt wurde, dann ziehen Sie die Grubenbauschrauben fest.
3. Bei der Eröffnung und der Schließung drosselnoj saslonki soll der Sensor den charakteristischen Nasenstüber verlegen.
4. Wenn es notwendig ist, regulieren Sie die Lage des Sensors, damit der Nasenstüber hörbar war, wenn drosselnaja saslonka beginnt sich zu öffnen.
5. Stellen Sie den Luftfilter fest.