5.2.1. Die technischen Charakteristiken


Der Typ des Systems der Einspritzung
Mit 14 NZ, C 16 NZ, X 16 SZ und C 18 NZ
Multec die Zentrale Einspritzung des Brennstoffes (ZWT)
14 SE, C 14 SE und C 16 SE
Multec M, die Mehrpunkteinspritzung des Brennstoffes (MWT)
X 16 XEL
Multec-S, MWT
C 18 XE
Simtec 56.0 MWT
C 18 XEL und X 20 XEV
Simtec 56.1 MWT
C 20 NE
Motronic M 1.5 MWT
C 20 XE (bis zum 1993)
Motronic M 2.5 MWT
C 20 ХE (nach 1993)
Motronic M 2.8 MWT
Die oktanowoje Zahl des Brennstoffes

Das etilirowannyj Benzin

АИ-98
Das neetilirowannyj Benzin
АИ-95
Die Brennstoffpumpe
Der Typ
Elektrisch, ist im Tank bestimmt
Die Macht
85,0 l/Stunde bei der Arbeitsanstrengung das 12 Volt
Der Druck im Brennstoffsystem *
Multec (ZWT)
0,76 Bar
Multec MWT und Motronic MWT
3,0 Bar
Multec-S Und Simtec MWT

* Der Vakuumschlauch ist zum Regler des Drucks angeschaltet.

Die Momente des Zuges, N.m.

Die Befestigung des Trägers trossika des Gaspedals zum Körper drosselnoj saslonki:
  – Multec-S und Motronic 2.5
8
Die Schraube der Befestigung des Trägers zum Körper drosselnoj saslonki:
Multec ZWT
3
Die Befestigung des Sensors der Lage der Kurvenwelle:
  – Multec-S
5
  – Motronic 2.8 und Simtec
6
Die Befestigung des Mantels des Sensors der Lage der Kurvenwelle:
  – Motronic 2.8
15
Das produwotschnyj Ventil des Kohlenfilters:
  – Motronic 1.5
10
  – Multec-S und Simtec
8
Die Spule des Verteilers:
  – Multec ZWT, MWT, Multec-S und Simtec
8
Die Mutter prischimnoj die Platten des Verteilers:
  – Multec ZWT und MWT
8
Die Befestigung des Verteilers zum Kopf des Blocks der Zylinder:
  – Motronic 2.5
15
Die Rückgabe der Auspuffgase ins Emfangsrohr:
  – Multec ZWT
20
Die Befestigung des Ventiles des Systems rezirkuljazii zum Emfangsrohr des Auspuffsystems:
  – Multec MWT
9
  – Motronic 1.5, 2.8, Multec-S und Simtec
8
Die Befestigung des Reglers des Drucks zum Körper drosselnoj saslonki:
  – Multec ZWT
2,5
Die Befestigung des Reglers des Drucks zum Verteilungshörer:
  – Multec MWT und Multec-S
8
  – Motronic 2.5
4
Die Befestigung des Lüfters des Systems des Leerlaufs zum Körper drosselnoj saslonki:
Multec ZWT
2,5
Die Befestigung des Sensors der Temperatur der handelnden Luft zum Emfangsrohr:
  – Multec MWT
27
Der Sensor der Detonationverbrennung des Brennstoffes:
  – Multec ZWT und Multec-S
13
  – Motronic 2.5 und Simtec
20
Der Sauerstoffsensor
30
Der Sensor der Lage / der Geschwindigkeit des Drehens der Kurbelwelle:
  – Multec ZWT, MWT und Motronic 1.5
6
  – Multec-S, Motronic 2.5 und Simtec
8
Der Körper drosselnoj saslonki:
  – Multec-S
8
  – Motronic 2.5 und Simtec
9
Die Befestigung des Körpers drosselnoj saslonki zum Hörer der Abgabe der Luft:
  – Multec ZWT
22
  – Multec MWT, Motronic 1.5 und Simtec
9
Die Befestigung des Potentiometers drosselnoj saslonki zum Körper:
  – Multec ZWT
2
  – Multec MWT
3
Die Befestigung des Oberteiles des Körpers drosselnoj saslonki zum unteren Teil:
  – Multec ZWT
6