3.4.11. Der Zündverteiler (das Modell 14 NV)


Die Elemente des Zündverteilers der Modelle 14 NV

1 – das Vakuumzwerchfell;
2 – der Körper;
3 – die Grubenbauklemme;
4 – uplotnitelnoje der Ring;
5 – der Deckel;
6 – begunok;
7 – der Plastikbildschirm;
8 – die obere Stützplatte;
9 – der Stützring

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitungen der hohen Anstrengung von den Zündkerzen und der Zündspule aus.
2. Nehmen Sie den Deckel des Verteilers zusammen mit den Leitungen ab.
3. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses des Zündverteilers aus.
4. Schalten Sie den Vakuumschlauch vom Zwerchfell auf der Wand des Verteilers aus.
5. Bezeichnen Sie die Lage der Anlage des Verteilers auf dem Deckel des Klappenmechanismus.
6. Stellen Sie den Kolben des Zylinders N1 in die Lage WMT zur Zeit des Taktes der Kompression fest. In dieser Lage:
   – Das Register auf dem Deckel des Gasverteilerriemens soll mit der Notiz 10 ° bis zu WMT auf der Scheibe der Kurbelwelle vereint sein;
 – Die Spitze begunka des Rotors soll zur Klemme der Leitung der hohen Anstrengung des Zylinders N1 auf dem Deckel raspredelitel gewandt sein;
– begunok des Rotors soll mit der Notiz auf dem Körper des Zündverteilers vereint sein.
7. Drehen Sie die Klemmmutter los.
8. Cнимите prischimnuju die Platte.
9. Cнимите der Zündverteiler.

Das Schott

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie begunok und den Plastikbildschirm ab.
2. Einzig aus den bleibenden Elementen des Verteilers, der die Aufmerksamkeit fordert und kann ersetzt sein, es ist das Vakuumzwerchfell.
3. Für die Abnahme des Zwerchfelles, drehen Sie zwei Grubenbau- Schrauben los und schalten Sie den Hebel des Zwerchfelles aus.
4. Schauen Sie die Elemente des Zündverteilers auf das Vorhandensein der Korrosion an, der Spuren des Verschleißes oder der Beschädigungen und ersetzen Sie sie, wenn es notwendig ist.
5. Die Montage der Elemente des Verteilers wird in der Rückordnung (durchgeführt siehe die Abb. die Elemente des Zündverteilers der Modelle 14 NV).

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt. Prüfen Sie, damit sich der Kolben des Zylinders N1 in WMT zur Zeit des Taktes der Kompression befand.