3.4.12. Der Zündverteiler (14 SE, C 14 NZ und Mit 16 NZ)

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitungen der hohen Anstrengung von den Zündkerzen und der Zündspule aus.
2. Nehmen Sie den Deckel des Zündverteilers zusammen mit den Leitungen der hohen Anstrengung ab.
3. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses des Zündverteilers aus.
4. Weiter wird die Abnahme des Zündverteilers durchgeführt es ist den Modellen 14 NV ähnlich:
  – Die Einstelmechanismen (sind vom Zirkel umgeben) auf dem Zündverteiler und dem Mantel des Klappenmechanismus – das Modell Mit 14 NZ;
  – begunok ist mit dem Zeiger (ist vom Zirkel umgeben) auf dem Körper des Zündverteilers – das Modell Mit 14 NZ vereint;
  – Nehmen Sie den Plastikbildschirm ab;
  – Prüfen Sie, damit begunok mit der Notiz (ist vom Zirkel umgeben) auf dem Zündverteiler – das Modell Mit 14 NZ vereint war;
  – Die Abnahme prischimnoj die Platten;
  – Die Abnahme des Zündverteilers – das Modell
MIT 14 NZ

Das Schott

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Für den Ersatz der Plastikbuchse schlagen Sie den zylindrischen Stift aus. Die übrigen Elemente unterliegen dem Ersatz und nicht wenn der Zündverteiler fehlerhaft ist, es muss man ersetzen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring, wenn es notwendig ist.
2. Die Anlage des Zündverteilers wird durchgeführt es ist den Modellen 14 NV ähnlich.