1.16.1. Die elektronische Blockierung des Starts des Motors

Verhindert den Diebstahl des Autos dank der elektronischen Blockierung des Starts des Motors.
Einschl.: den Motor auszuschalten, den Schlüssel, in die Lage o umzudrehen
Ausschalten: den Schlüssel in die Lage II umzudrehen (die Zündung einschl.), kann man den Motor starten.


Die Warnung

Ausschalten es kann nur so. Aus diesem Grund halten Sie den Ersatzschlüssel an der sicheren Stelle!


Bei der aufgenommenen Zündung im Laufe vom kurzen Intervall der Zeit leuchtet die Kontrolllampe des elektronischen Mundes-in des Motors (fehlt in den Autos mit dem Dieselmotor).

Wenn die vorliegende Lampe bei der aufgenommenen Zündung blinzelt - ist das System fehlerhaft und, den Motor zu starten ist es unmöglich:

  – Den Schlüssel in die Lage o zurückzugeben;
  – Etwa im Laufe von 2 Sekunden zu erwarten;
  – Nochmalig versuchen Sie, den Motor zu starten.

Wenn die Kontrolllampe fortsetzt, zu blinzeln, wenden sich an die bevollmächtigte Werkstatt der Firma Opel hinter der Hilfe.

Wenn sich die Kontrolllampe des elektronischen Mundes-in des Motors nach seinem Start entzündet, ist das System der Röhrensteuerung von der Arbeit des Motors fehlerhaft.

Die elekronnaja Blockierung des Starts des Motors sperrt die Tür nicht. Deshalb beim Ausgang aus dem Auto immer, die Schlösser der Türen zu sperren und die Einrichtung protiwougonnoj die Signalisierungen aufzunehmen.
Alle Autos mit der elektronischen Blockierung des Starts des Motors werden mit dem speziellen Pass versorgt, in dem alle Daten über das Auto angegeben sind. Geben Sie keinesfalls diesen Pass im Auto ab.
Beim Besuch der bevollmächtigten Werkstätten der Firma Opel legen Sie diesen Pass vor.