5.1.11. Der Vergaser


Die Art auf den Vergaser daneben 1


1 – die Pumpe - der Beschleuniger;

2 – das Zwerchfell der Eröffnung luftig saslonki

Die Art auf den Vergaser daneben 2


1 – der Mantel luftig saslonki;

2 – der Kohlenfilter;

3 – die nochmalige Kamera

Die Art auf den Vergaser daneben 3

1 – das Solenoid der Eröffnung luftig saslonki;

2 – obogatitelnyj das Ventil

Der Vergaser Pieburg 2E3 ist ein Zweikammervergaser mit der konsequenten Eröffnung saslonok (siehe die Abb. die Art auf den Vergaser daneben 1, die Abb. die Art auf den Vergaser daneben 2, die Abb. die Art auf den Vergaser daneben 3). Das System des Leerlaufs arbeitet unabhängig vom dosierenden Hauptsystem, der Bestand der Mischung wird von der Regelungsschraube kontrolliert. Für die ausreichende Sättigung der Brennstoffmischung bei der vollen Eröffnung drosselnych saslonok wird obogatitelnyj das Ventil verwendet. Der Vergaser verwendet vollständig automatisch luftig saslonku. Das Niveau des Brennstoffes in poplawkowoj der Kamera unterliegt der Regulierung nicht.

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Nehmen Sie den Luftfilter ab.
3. Schalten Sie die Brennstoffschläuche vom Vergaser aus.
4. Erreichen Sie dem Scheck an das Ende trossika des Gaspedals, erreichen Sie die Buchse trossika aus dem Träger und schalten Sie trossik vom Hebel drosselnoj saslonki aus.
5. Schalten Sie die Schläuche des Systems der Abkühlung vom Mantel luftig saslonki aus.
6. Schalten Sie zwei Vakuumhörer auf der Vorderseite des Vergasers aus.

7. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses des Heizelementes luftig saslonki aus.

8. Drehen Sie drei Grubenbaumuttern () die Grubenbauschrauben des Deckels los (), nehmen Sie den Vergaser ab.
9. Nehmen Sie die Verlegungen und den isolierenden Block ab.
10. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt. Ersetzen Sie die Verlegungen.

Die Diagnostik der Defekte

Die Defekte des Vergasers sind vom Treffen in den Vergaser des Schmutzes und der nebensächlichen Teilchen gewöhnlich herbeigerufen, die die Düsen und die Kanäle des Vergasers verunreinigen.

Vor der Reparatur des Vergasers prüfen Sie den Winkel des Zuvorkommens der Zündung, den Zustand der Zündkerzen und den Luftfilter.

Wenn es den Defekt nicht entfernt hat, muss man den Vergaser für die Reinigung und das Schott abnehmen.

Das Schott und die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nach der Abnahme des Vergasers, reinigen Sie es außen. Dann drehen Sie vier Grubenbau- Schrauben des Deckels des Vergasers los, ihre Anordnung gemerkt.
2. Nehmen Sie den Deckel des Vergasers und die Verlegung ab.
3. Produjte die Düsen und die Kanäle im Deckel des Vergasers von der zusammengepressten Luft (1 – die Hauptbrennstoffdüse der primären Kamera, 2 – die Hauptbrennstoffdüse der nochmaligen Kamera).
4. Ersetzen Sie den Brennstofffilter in der Rohrleitung der Abgabe des Brennstoffes.
5. Reinigen Sie poplawkowuju die Kamera von den nebensächlichen Teilchen.
6. Für die weitere Reparatur des Vergasers wenden sich zu den Experten.
7. Die Montage des Vergasers wird in der Rückordnung der Auseinandersetzung durchgeführt. Verwenden Sie die neuen Verlegungen und die Verdichtungen.