2.2.3.15. Die Prüfung des Niveaus der hydraulischen Flüssigkeit

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit muss man durchführen, wenn der Motor ausgeschaltet ist.
2. Das Niveau der Flüssigkeit wird bei der Hilfe schtschupa auf kolpatschke des Behälters mit der hydraulischen Flüssigkeit geprüft. Wenn der Motor kalt, die Flüssigkeit auf der Höhe der unteren Notiz, und sein soll wenn der Motor erwärmt ist, soll die Flüssigkeit auf der Höhe der oberen Notiz sein. Ergänzen Sie die Flüssigkeit, wenn es notwendig ist (Und – soll die Flüssigkeit auf der Höhe dieser Notiz sein, wenn der Motor kalt, In – die Flüssigkeit auf der Höhe dieser Notiz sein soll, wenn der Motor bis zur normalen Arbeitstemperatur erwärmt ist).