2.2.2. Die laufende technische Wartung

Die regelmäßige Durchführung aller notwendigen Operationen der technischen Wartung wird die lange und sichere Arbeit des Motors gewährleisten. Wenn die Qualität der Arbeit des Motors doch verschlimmert wurde, muss man die folgenden Operationen durchführen:

Die primären Prüfungen

  – Reinigen Sie, schauen Sie an und prüfen Sie den Akkumulator;
  – Prüfen Sie das Niveau des Öls und die kühlende Flüssigkeit;
  – Prüfen Sie den Zustand und die Spannung priwodnogo des Riemens;
  – Ersetzen Sie die Zündkerzen;
  – Schauen Sie den Deckel des Zündverteilers, begunok und der Leitung der hohen Anstrengung an;
  – Prüfen Sie den Zustand des Luftfilters und ersetzen Sie es, wenn es notwendig ist;
  – Prüfen Sie den Brennstofffilter;
  – Prüfen Sie den Zustand aller Schläuche und schauen Sie sie auf das Vorhandensein des Ausfließens an;
  – Prüfen Sie die Geschwindigkeit des Leerlaufs und den Bestand der Brennstoffmischung.

Die nochmaligen Prüfungen

  – Prüfen Sie das System der Nachladung des Akkumulators;
  – Prüfen Sie die Zündanlage;
  – Prüfen Sie das Stromversorgungssystem;
  – Ersetzen Sie den Deckel des Zündverteilers und begunok;
  – Ersetzen Sie die Leitungen der hohen Anstrengung.