2.2.4.6. Trossik des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung

Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Messen Sie die Entfernung von der oberen Oberfläche des Pedals der Kupplung bis zum unteren Punkt des Steuerrads. Dann drücken Sie das Pedal der Kupplung aus und wiederholen Sie die Messung.
2. Wenn der Unterschied zwischen diesen Bedeutungen, d.h. den Lauf des Pedals der Kupplung der Bedeutung nicht entspricht, die in der Abteilung der technischen Charakteristiken angegeben ist, regulieren Sie trossik die Kupplungen auf folgende Weise.
3. In der motorischen Abteilung nehmen Sie die Klemme vom Luftzug auf wyschimnom den Hebel der Kupplung ab, dann, drehen Sie den Luftzug auf, wie es notwendig ist. Das Drehen vergrössert den Lauf des Pedals im Uhrzeigersinn, gegen den Uhrzeigersinn – verringert.
4. Wenn man podkrutschiwanijem des Luftzuges den Lauf des Pedals nicht richtig regulieren darf, bedeutet, ist das Reibungsmaterial der Kupplung höher als zulässige Grenze abgenutzt.
5. Auch prüfen Sie den Zustand trossika und ersetzen Sie es, wenn es notwendig ist.