12.6. Die Reparatur der bedeutenden Beschädigungen

Die bedeutenden Beschädigungen der Karosserie muss man an den Stationen der technischen Wartung reparieren, auf die es die Ausrüstung für die Karosseriereparatur gibt.

Wenn die umfangreichen Beschädigungen vorhanden sind, muss man die Geometrie der Karosserie prüfen. Sie können die Charakteristiken der Führung des Wagens auch beeinflussen oder, dazu bringen, dass andere Komponenten schneller abgenutzt werden werden.

Deswegen, dass alle Hauptkomponenten der Karosserie darstellen (die Motorhaube, die Flügel, usw.,) die abgesonderten Elemente, die man, am besten ersetzen kann ihren Ersatz, und nicht die Reparatur bringen. Manchmal kann man die geforderten Details in den Geschäften nach dem Verkauf der gebrauchten Ersatzteile finden, was, als der Kauf der Neuen viel billiger sind.

Jede müssen 5000 km, oder etwas Tropfen des niedrigviskosen Öls oder des Schmierens für die Schlösser auf die Schlingen und die Klinken auf den Türen, den Motorhauben und dem Gepäckraum jede drei Monate auftragen. Die Klinken der Türschlösser muss man mit der feinen Schicht konsistentnoj das Schmieren auch abdecken, um den Verschleiß zu verringern und, die freie Bewegung zu gewährleisten. Schmieren Sie die Schlösser der Türen und der Motorhaube mit dem Graphitschmieren ein.

Der Ersatz der Windschutzscheibe und der bewegungsunfähigen Gläser fordert die Nutzung besonder bystrootwerschdajuschtschegossja des Leims oder des verdichtenden Bestandes und einiger spezialisierter Vorrichtungen. Diese Operationen ist es empfehlenswert, an den Stationen der Instandhaltung durchzuführen.